Buchungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Kurse & Seminare im Kreativhaus h6 & Das Coaching Atelier

  1. GELTUNGSBEREICH UND ABWEHRKLAUSEL

(1) Für die über diese Webseite begründete Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber der Homepage des Kreativhauses h6/ und Das Coaching Atelier und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Anmeldung.

(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

(3) Die externen Kurs- und Seminarleiter sind für die Inhalte ihrer Kurs- und Seminarangebotsseiten auf diesem Portal selbst verantwortlich.

(4) Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

  1. ALLGEMEINES

(1) Mit der Seminar- sowie der Kursanmeldung über die Webseite kreativhaush6.de und das-coaching-atelier.de erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kurse & Seminare verbindlich an.

(2) Alle Kurs- und Seminarleiter, ausgenommen Tina Krauß mit Coaching, Supervision, AT, PME, Phantasiereise und Tibetische Rückenmassage sind externe Kursleiter. Aus diesem Grund tritt der Kunde bei der Anmeldung über dieses Portal zu allen Veranstaltungen externer Mitarbeiter in eine Geschäftsbeziehung mit dem jeweiligen Kurs-oder Seminarleiter.

  1. ANMELDUNG/DATENSICHERUNG

(1) Die Anmeldung kann auf dieser Webseite über das Anmeldeformular im Kalender des jeweiligen Kursleiters erfolgen. Anmeldungen zu Kursen & Seminaren gelten als verbindlich und rechtswirksam, wenn sie durch den Kunden beim Absenden seines Anmeldeformulars und dem Akzeptieren der geltenden AGB bestätigt werden.

(2) Alle Kurse & Seminare haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Der Kursleiter bestimmt selbst die Kapazität seines Kurses. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

(3) Die Daten der Teilnehmer werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert und nur durch Kreativhaus Team und deren Kursleiter verwendet. Weitergehendes über die Geschäftsbeziehung hinaus werden nur mit Einwilligung der Teilnehmer durchgeführt.

  1. WARTELISTEN

(1) Jeder Kurs- und Seminarleiter kann eine Warteliste führen. Ob dies der Fall ist entnehmen sie der Angebotsseite des jeweiligen Leiters.

(2) Dem Kunden steht keine Eintragung auf die Warteliste zu. Anfragen sind nur über die jeweilige Emailadresse unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer, gewünschter Kurs, gewünschtes Datum möglich.

(3) Dem Kunden steht keine Kursteilnahme durch die Aufnahme auf die jeweilige Warteliste zu. Darüber entscheidet allein der Kurs- oder Seminarleiter.

  1. TEILNAHMEBEDINGUNGEN/PROBESTUNDE

(1) Die Berechtigung zur Teilnahme am Kurs erfolgt nach Anmeldung über dieses Portal sowie der Begleichung der Kurs-oder Seminargebühr direkt zu Kurs- oder Seminarbeginn.

(2) Eine Probestunde für den jeweiligen Kurs können mit dem Kursleiter individuell vereinbart werden. Eine weiterführende Teilnahme im laufenden Kurs ist jedoch ausgeschlossen. Es muss eine Anmeldung für den Folgekurs getätigt werden, da der laufende Kurs als geschlossene Einheit gilt.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden und Geschäftspartnern.
Pin It
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok